Neuer Kurs:
 
Beckenbodengymnastik
 
Neuer Kurs:
 
Bauch Beine Po 
bitte hier Klicken

Willkommen !

Leben ist Bewegung – Bewegung ist Leben.

Die Begriffe Physiotherapie und Krankengymnastik beschreiben die gleiche Behandlungsmethode. Wir orientieren uns in der physiotherapeutischen Behandlung an den Beschwerden unserer Patienten, wie zum Beispiel Funktions-, Bewegungs- oder Aktivitätseinschränkungen, die wir in einem Anamnesegespräch und einer ausführlichen Untersuchung ermitteln.
In unseren Behandlungen nutzen wir manualtherapeutische Techniken, mobilisierende Maßnahmen für die Wirbelsäule, Gelenke, Muskulatur, Bindegewebe und Faszien. Dazu kommen spannungs- wie tonussenkende Anwendungen und durchblutungsfördernde Maßnahmen für  Muskulatur und Bindewebe.
 
Wir wählen für Sie Eigenübungen zur Kräftigung, Dehnung und Mobilisierung der Wirbelsäule und der Muskulatur aus, die Sie leicht in ihren Alltag integrieren können. Bei Bedarf können auch wärme- oder kältetherapeutische Maßnahmen oder Tapen zur Tonusregulation angewendet werden. Wir stehen in regelmäßigem Austausch mit der Osteopathin und den Ergotherapeutinnen in unserer Praxis, wenn sie begleitend zur physiotherapeutischen Behandlung eine osteopathische oder ergotherapeutische Behandlung nutzen möchten.
 
Eine physiotherapeutische oder ergotherapeutische Behandlung sowie das Funktionstraining wird auf Verordnung ihres Arztes von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen übernommen. Die osteopathische Behandlung und einige der Kurse werden  zum größten Teil von den meisten Krankenkassen übernommen. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer  Krankenkasse. Außerhalb der Leistungen der Krankenkassen bieten wir  Ihnen weitere Behandlungen an.
 
Weitere Informationen:
Telefon: 05376/9995
Jetzt Termin vereinbaren
 
Abrechnung Physiotherapie/ Ergotherapie
Nach kassenärztlicher Verordnung über ihre Krankenkasse.
Selbstverständlich ist eine Selbstzahlung nach wie vor möglich.
 

Wichtige Hinweise:

Wegen unserer sehr zeitintensiven Behandlungen ist es extrem wichtig, dass Sie einen vereinbarten Termin spätestens 24 Stunden vorher absagen, wenn Sie ihn nicht wahrnehmen können. Dann können wir auch andere Patienten, die auf Termine warten, behandeln. Kommt die Absage später als 24 Stunden, und wir können den Termin nicht ersetzen, müssen wir den Termin leider berechnen.

Anfahrt

Alte Heerstraße 22, 29392 Wehsendorf                                    

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Christina Mahdy 
Alte Heerstrasse 22
29392 Wesendorf
 
 

Datenschutz

Copyright

2016 Therapiepraxis Mahdy.
Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Theme by JoomlaPlates.